DSC00009

Der Verein

Die Artilleristenkameradschaft Idar-Oberstein e.V., kurz AKIO, ist ein beim Registergericht Bad Kreuznach unter der Nummer 20716 eingetragener Verein .

Die AKIO entstand am 01. Januar 2016 durch Verschmelzung der ehemaligen Offizierheimgesellschaft Idar-Oberstein und der Unteroffizierkameradschaft der Artillerieschule. Der Verein umfasst mehr als 550 Mitglieder und wird von einem paritätisch aus Offizieren und Unteroffizieren sowie zivilen Mitarbeitern gebildeten Vorstand geführt.

Zweck des Vereins ist laut der Satzung "die dienstliche und außerdienstliche Betreuung seiner Mitglieder sowie die Kameradschafts- und Kontaktpflege, in die Familienangehörige und Gäste der Mitglieder einbezogen werden können. Darüber hinaus pflegt der Verein gesellschaftliche Kontakte zu Angehörigen verbündeter Streitkräfte sowie zur Öffentlichkeit am Standort."

Für die Mitgliedschaft in der AKIO gelten Voraussetzungen. Nicht jede Person kann Mitglied werden, da der Verein sich der Betreuung seiner Mitglieder aus dem Bereich der Bundeswehr widmet. Bitte lesen Sie hierzu die Bemerkungen im Bereich "Mitglied werden".

Sitz des Vereines ist das Kasino am Barbararing 75 in 55743 Idar-Oberstein.


Events

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Wo finden Sie uns?

Artilleristenkameradschaft

Idar-Oberstein

Barbararing 75

55743 Idar-Oberstein

Routenplaner

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

08:00 - 22:00 Uhr

Küche: 08:00-13:00 und 16:00 - 21:00 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Küche: 08:00 - 12:00

Wochenende geschlossen

Kontakt

Telefon: 06781/263471

Fax: 06781/263472

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.