DSC00009

Hauptmenü

Unteroffizier-Krüger-Zimmer

20181213_120557_resized.jpg

Das Unteroffizier-Krüger-Zimmer wurde durchgreifend neu gestaltet. Es ist nach dem Artillerieunteroffizier Johannes Joachim Theodor Krüger benannt, der am 20. November 1917 in der Schlacht von Cambrai verwundet worden war. In dieser Schlacht wurde dazu übergegangen, die angreifenden britischen Tanks der 51st Highland Division unmittelbar durch direktes Richten zu bekämpfen. Nachdem die Batterie, der Krüger angehörte, aufgerieben war, bediente er als letzter Übriggebliebener weiterhin eines der Feldgeschütze und zerstörte 16 der anrückenden Tanks. Der tapfere Artillerist erlag wenig später in der Gefangenschaft seinen Verwundungen. Seine Tapferkeit wurde durch Freund und Feind besonders gewürdigt.

„Viele der Treffer auf unsere Tanks bei Flesquières erzielte ein deutscher Artillerieunteroffizier, der allein bei seiner Batterie zurückblieb, und ein Feldgeschütz selbstständig bediente, bis er an dieser Kanone den Tod fand. Diese großartige Tapferkeit erregte die Bewunderung aller.“

Feldmarschall Douglas Haig


Events


Wo finden Sie uns?

Artilleristenkameradschaft

Idar-Oberstein

Barbararing 75

55743 Idar-Oberstein

Routenplaner

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

08:00 - 23:00 Uhr

Küche: 11:00-13:00 und 16:30-22:00 Uhr

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Küche: 11:30-13:00

Wochenende geschlossen

Kontakt

Telefon: 06781/263471

Fax: 06781/263472

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen